Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Mit dem Klick auf 'Alle akzeptieren' stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
essentiell   ? 
x

Diese Cookies sind essentiell und dienen der Funktionsfähigkeit der Website. Sie können nicht deaktiviert werden.
    Marketing   ? 
x

Unternehmen, das die Daten verarbeitet
Google Ireland Ltd
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
IE
Zweck der Datenverarbeitung
Messung, Marketing
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Zustimmung (DSGVO 6.1.a)
   



Login/Registrieren
Sachex - Homestar

Ob für den Wohnraum oder für das Büro- Stuckleisten und Styropor Zierleisten schaffen auf einfache Weise ein stilvolles Ambiente. Unsere dekorativen Stuck Styroporleisten erhalten Sie in unterschiedlichen Designs


Mit Wandleisten und Fußleisten aus Styropor® von HOMESTAR lassen sich Innenräume von Wohn- und Gewerbeimmobilien kostengünstig aufwerten. Sei es, um einen angestrebten Verkauf zu unterstützen oder um die eigenen vier Wände neu zu dekorieren.


Stuckrosetten sind das Highlight an Decke und Wand! Innerhalb der breiten Auswahl über Stuckelemente nimmt die Stuckrosette eine besondere Stellung ein.


Bemerkenswerte und ausgesprochen dekorative Erfolge erzielt man mit Deckenplatten aus Styropor®. Doch auch Deckenbalken, Wandbetter und Verblendsteine bieten Ihnen viel Platz zur künstlerischen Raumgestaltung.


Mit unseren Kunststoff Deko Säulen, Halbsäulen, Pilaster und Konsolen aus Styropor® erschaffen Sie sich Ihren eigenen antiken Wohntraum und können in wenigen Minuten und mit geringem Aufwand ein unvergessliches Antik-Ambiente schaffen.


HOMESTAR Dämmtapete verdanken ihre dämmende Wirkung expandiertem Polystyrol (EPS). Sie sind ideal, um in Wohnräumen kostenbewusst einen spürbaren Dämmungseffekt zu erzielen.


Nutzen Sie unser kostengünstiges und qualitativ hochwertiges Zubehör und Equipment zur fachgerechten Anbrinung, Verarbeitung und Veredelung von Stuckleisten, Stuckrosetten, Stuckelementen & mehr aus Styropor®.

Homestar
Anmelden
Warenkorb

Montageanleitungen

Montageanleitung für unsere Stuck-Produkte, Styroporleisten, Rosetten, Dekobalken u.v.m.

aufklappen  Rosetten

Verarbeitungshinweise für Rosetten

1. Bei der Nutzung als Lampenrosette schneiden oder bohren Sie einen passenden Kabelauslass heraus. 

2. Begradigen Sie die geschnittenen Ränder mit feinem Schleifpapier.

3. Streichen Sie die Rosette in Ihrem Wunschfarbton. Verwenden Sie Dispersions- oder Acrylfarbe. 

4. Säubern Sie die Rückseite Ihrer Rosette und tragen Sie ausreichend Kleber auf die Rückseite auf. Verwenden Sie unseren Kleber HOMESTAR SX 100 (Klebeverbrauch ca. 30 g/ Rosette)  bzw. lösemittelfreie Kleber. Beachten Sie dabei die Angaben des Herstellers.

5. Sorgen Sie für einen sauberen, trockenen und glatten Untergrund. Richten Sie die Rosette auf die richtige Position aus und drücken Sie sie fest an. Entfernen Sie mögliche Kleberreste mit einem freuchten Lappen. Die umlaufende Fuge können Sie mit Maleracryl füllen.

Montageanleitung 2
aufklappen  Zierleisten

Verarbeitungshinweise für Zierleisten (Styroporleisten)

1. Markieren Sie die Kante der Leiste an der Lade und ermitteln Sie so die Schenkellänge. 

2. Übertragen Sie die ermittelte Schenkellänge an die Wand. Somit legen Sie den Verlauf der Leistenunterkante genau fest.

3. Nutzen Sie gegebenenfalls eine Wasserwaage um sich eine durchängige Linie als Orientierung zu ziehen. 

4. Ermitteln Sie den korrekten Winkel für die Anbringung Ihrer Leisten in Ecken. 

5. Schneiden Sie die Styroporleisten vorsichtig mit der HOMESTAR Feinsäge zu. Für Gehrungsschnitte verwenden Sie am besten eine Gehrungslade. 

6. Begradigen Sie die Schnittflächen mit feinem Schleifpapier. Wenn nötig können Sie damit auch die Leistenränder bearbeiten.

7. Tragen Sie den Kleber durchgängig auf die Auflagefläche der Leiste auf. Vergessen Sie nicht den Auftrag auf den Stoßflächen der Zierleiste. Verwenden Sie unseren Kleber HOMESTAR SX 100 (Klebeverbrauch ca. 30 g/m) bzw. lösemittelfreie Kleber. Beachten Sie dabei die Angaben des Herstellers. 

8. Sorgen Sie vor dem Anbringen der Styroporleisten für einen sauberen, trockenen, glatten und tragfähigen Untergrund. Beginnen Sie am besten mit der Montage der Innen- und Außenecken. Legen Sie die Leiste genau in den Wand- Deckenwinkel ein und drücken Sie sie sorgfältig über die ganze Länge an. Entfernen Sie heraustretenden Kleber sofort mit einem feuchten Lappen. 

Tipp:

Bei unebenem Wandverlauf die Leiste diesem mit kleinen Nägeln anpassen. Diese können Sie später mit überspachteln und -streichen. 

9. Verspachteln der Ansätze: Füllen Sie den Kleber in die Fugen und ziehen Sie ihn mit einem kleinen Spachtel oder Ihrem Finger ab.

10. Schließen Sie die Übergänge zu Wand und Decke mit Kleber oder Maleracryl. 

11. Nach 4 Stunden schleifen Sie den Kleber leicht ab.

12. Streichen Sie Ihre Leisten nach Belieben 24 Stunden nach der Anbringung. Mit Dispersionsfarbe erzielen Sie die besten Ergebnisse.

Montageanleitung 1
aufklappen  Wandleisten

Verarbeitungshinweise für Wandleisten

1. Für einen Bilderrahmen aus Wandprofilen nehmen Sie vorab entsprechend der gewünschten Rahmengröße Maß und nehmen Markierungen an der Wand vor.

2. Markieren Sie die benötigte Länge zart mit einem Bleistift auf der jeweiligen Zierleiste,

3. Schneiden Sie die Styroporleiste mit der HOMESTAR Feinsäge zu. Für Gehrungsschnitte verwenden Sie am besten eine Gehrungslade.

4. Begradigen Sie die Schnittflächen mit feinem Schleifpapier. 

5. Tragen Sie den Kleber durchgängig auf die Auflagefläche der Leiste auf. Verwenden Sie unseren Kleber HOMESTAR SX 100 (Klebeverbauch ca. 30 g/ m) bzw. lösemittelfreie Kleber für Stuckleisten und Styroporleisten. Beachten Sie dabei stets die Angaben des Herstellers.

6. Sorgen Sie für einen sauberen, trockenen, glatten und tragfähigen Untergrund. Legen Sie die Leiste genau in den Wand-Deckenwinkel ein und drücken Sie sie sorgfältig über die ganze Länge an. Entfernen Sie heraustretenden Kleber sofort mit einem feuchten Lappen. 

7. Bei der Verwendung der HOMESTAR Bögen und Schmuckelemente tragen Sie den Kleber durchgängig auf die Auflagefläche auf. Verwenden Sie unseren Kleber HOMESTAR SX 100 bzw. lösemittelfreie Kleber. Beachten Sie dabei die Angaben des Herstellers.

8. Tragen Sie den Kleber auch auf die Außenkanten des Zwischenstückes.

9. Tritt nach dem Anbringen der Styroporleisten Kleber an den Übergängen heraus, nutzen Sie diesen gleich und verspachteln die Übergänge. Nach 4 Stunden Trocknungszeit schleifen Sie den Kleber an den Übergängen leicht ab. 

10. Streichen Sie Ihre Zierleisten nach Belieben, aber 24 Stunden nach der Anbringung. Mit hochwertuger Dispersionsfarbe erzielen Sie die besten Ergebnisse.

Montageanleitung 4 Montageanleitung 4
aufklappen  Deckenbalken

Verarbeitungshinweise für Deckenbalken

Schneiden Sie die Balken mit einer feinen Säge auf das gewünschte Maß. Tragen Sie jetzt den HOMESTAR Montagekleber streifenförmig auf die Balken Rückseite auf. Den Balken anbringen und einige Stunden abstützen. Als Abschluss die Konsolen ankleben. Die Anschlüsse können mit Balkenbeschlägen verdeckt oder mit Kitt und Beize bearbeitet werden.

Montageanleitung 18 Montageanleitung 18

HOTLINE & BERATUNG


Wir beraten Sie gern!
Kontaktieren Sie uns unter:
037346 6938-15

Montag-Freitag, 08:00 - 16:00 Uhr
Fax: +49 (0) 37346 6938-28

IHRE VORTEILE

  • langlebige Materialien
  • tadellose Verarbeitung
  • vielseitiges Sortiment
  • Bei Fragen und Wünschen:
    Gratis Beratung!
  • Egal wohin:
    Schneller Versand!
  • Top Qualität
    aus Deutschland!